Das Geheimnis der Persönlichkeit

So ganz kann ich mich doch nicht der „spirituellen Inspiration“ erwehren, und wie ich mich gerade im Nikotinentzug im Bett wälzte, kam mir eine nette Idee, darüber, wie Persönlichkeit überhaupt möglich ist. Ich möchte das Thema im Rahmen dieses Blogs auch nur anreissen und nicht weiter vertiefen. Das soll dann einem kostenpflichtigen Buch vorbehalten sein.

An sich ist ja Gestalt (Körper) wie auch Bewusstsein unpersönlich, und die gute Frage ist ja, wie aus unpersönlichem Sein persönliches Sein wird. Die kurze Antwort ist, dass sich in jedem Körper das Ganze („ich“) als etwas beschränktes („Lebewesen“) erlebt – und so ist Persönlichkeit möglich. Das ist jetzt so einfach und wie selbstverständlich gesagt, wie ein Gemeinplatz, aber die Tiefe dieses Vorganges zu sehen und im Verständnis auszukosten ist ungemein faszinierend. Ich stosse da immer wieder auf neue Details. Aber das werde ich zukünftig alles nicht mehr verschenken. Nur was etwas kostet, ist auch etwas wert. 🙂 „Das Geheimnis der Persönlichkeit“.

gefällt mir(1)gefällt mir nicht(0)
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar